Schlagzeug-Check in der 4C

Musikexperiment in der Grundschule

Wow, ist das laut!“, wundern sich die Schüler*innen der Klasse 4c (Herr Ayadi), als sie im Musikunterricht das erste Mal ihr Talent am Schlagzeug unter Beweis stellen dürfen.

Rhythmus erlernen ist ein grundlegendes Element des Musikunterrichts und wo ginge das besser als im modern ausgestatteten Schulband-Proberaum in der Konrad-Haenisch-Schule, am schuleigenen Schlagzeug?

Nachdem die Schüler*innen die einzelnen Bestandteile eines Schlagzeugs im Unterricht theoretisch kennengelernt hatten, konnten sie sich nun einmal aktiv und vor allem kreativ an einem echten Schlagzeug ausprobieren. „So sieht also eine Snare aus und DAS ist das Crash-Becken!“, freute sich Nils, 4c.

„Das klingt aber anders als in den Videos im Internet!“, stellten einige der 4c -Kinder später erstaunt fest. Praktisches Lernen fördert die Motivation und Entdeckungslust, aber, so hofft Herr Ayadi, natürlich auch das Rhythmusgefühl. 

„Wir gehen bald auf Tournee damit!“, scherzen die Kinder der 4c. Hoffentlich, freut sich die Schulgemeinde.

Stand: 16. Dezember 2022

Optionen E-Mail Drucken Permalink