Wir bleiben zu Hause!

Wir bleiben zu Hause

Schulen bundesweit geschlossen – diese Nachricht traf uns wohl alle wie ein Schlag. Von einem auf den anderen Tag änderte sich sowohl von unseren Schülerinnen und Schülern, als auch von uns Lehrkräften der komplette Alltag. Fragen über Fragen bildeten sich in unseren Köpfen. Wie geht es weiter? Wann kann wieder ein normaler Unterricht stattfinden? Wie können wir unseren Kindern und Jugendlichen Arbeitsmaterialien zukommen lassen? All diese Fragen können uns auch heute leider noch nicht direkt beantwortet werden. Wir müssen weiterhin lernen, mit dieser unsicheren und neuen Situation so gut wie möglich umzugehen. 

Hierbei können wir uns alle gegenseitig unterstützen und tatsächlich wurde schon nach kurzer Zeit über erste positive Ereignisse berichtet. Unsere Schülerinnen und Schüler schaffen es trotz allem, zu Hause zu lernen. Alle halten plötzlich zusammen. Das Coronavirus schafft Zeit zum Nachdenken. Es wirkt so, als hätte das menschliche Miteinander plötzlich eine ganz andere Bedeutung. Viele Schülerinnen und Schüler beteiligen sich gerade auf der ganzen Welt an den unterschiedlichsten und überaus sehr kreativen Projekten. 

Bei einem dieser Projekte haben auch unsere Schüler mitgemacht. Die Klasse 7a hat gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Heil an einer Fotoaktion unter dem Motto  „Keiner Hier Sondern Alle Zuhause Bleibt Stark !!! KHS #stayathome“ mitgemacht. 

Wir hoffen demnach, dass auch ihr diesem Motto folgt und bis sich die Situation wieder einigermaßen normalisiert hat, zu Hause bleibt.

Weiterhin hoffen wir alle, dass wir uns so bald wie möglich gesund und munter wiedersehen und somit langsam wieder ein normaler Alltag einkehren kann. BLEIBT STARK!

Frau Heil / Klassenlehrerin 7a Realschule

Stand: 27. März 2020

Optionen E-Mail Drucken Permalink