Schulband bei „Guitars on the Rockz“ 2018

„School Of Rock“ bei der Fechenheimer Rock- und Bluesnacht am 27.Oktober 2018

Foto: Peter Krausgrill / Arbeitskreis Fechenheimer Vereine e.V.

Vor 400 Rockfans auf einer professionellen Bühne stehen? Einen Soundcheck mit Monitoren und „In-Ear“- Technik? Oder vielleicht Glen Turner, einen international bekannten Bluesgitarristen, kennen lernen und gemeinsam ein paar Take zu improvisieren?

Für die Schulband „School Of Rock“ der Konrad-Haenisch-Schule waren das nur ein paar der vielen neuen Erfahrungen, die sie am 27.10. 208, auf der Fechenheimer Rock- und Bluesnacht „Guitars on the Rockz“, machen konnten.

Wochen im voraus haben sich die vier Sänger, Ali (8a), Ilham (8c), Hazal (10b) und Annemarie (10b), gemeinsam mit ihrem Schlagzeuger Juda (10b), ihrer Bassistin Serena (9d) und ihren Lehrern Frau Ram und Herrn Kischkewitz auf diesen Auftritt vorbereitet. Jeden Donnerstag probt die Band in ihrem Übungsraum in der Schule fleißig und durfte sich nun einmal öffentlich beweisen.

Nach dem ersten Song war bei den Schülerinnen und Schülern die Aufregung verflogen, wie Profis heizten sie die Rockfans mit „Valerie“, „Love runs out“, oder „Masterpiece“ an und die anschließenden Rufe um Zugaben bestätigten die großartigen Leistungen der jungen Talente.

„Ich glaube, dass ich nach dem Auftritt plane Musik zu studieren!“, bemerkte Juda, der Schlagzeuger, und drückte aus, wie nachhaltig Musik verbinden und die Jugendlichen wachsen lassen kann.

Gespannt warten die KHS-Stars jetzt auf ihren nächsten Auftritt.

Anna Ram

Stand: 14. November 2018

Optionen E-Mail Drucken Permalink