Eine „ausgezeichnete“ Berufs- und Studienorientierung

Zum dritten Mal in Folge erhielt die Konrad-Haenisch-Schule für ihr erfolgreiches Konzept im Übergang von der Schule zum Beruf das „Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen“. Kultusminister Prof. Dr. Lorz, IHK Präsident Flammer und Staatssekretär Samson zeichneten am 14. September 2017 in den Räumen der Frankfurter Börse bei einem feierlichen Festakt die Konrad-Haenisch-Schule aus.

Unsere Schulleiterin Frau Frenkel-Brandt in Begleitung von den OloV Koordinatoren Herrn Ayadi und Herrn Nordhofen nahmen die Auszeichnung mit Freuden entgegen. Die Auszeichnung ist für uns ein Ansporn, die erfolgreiche BSO Arbeit mit Engagement weiterzuführen.

C. Nordhofen (OloV Koordinator)

Stand: 3. November 2017

Optionen E-Mail Drucken Permalink